Lammragout mit Limette und Möhren

  250g Lammfleisch aus demNacken oder der Keuleohne Knochen
  1 unbehandelte Limette
  8 schwarze Pfefferkörner nachGeschmack auch etwas mehr
  0.25l Rotwein, trocken
  4sm Weisse Zwiebeln
  3 mittl. Karotten
  4tb Sonnenblumenöl
  1tb Zucker SalzSchwarzer Pfefferaus derMühle
  100g Creme double



Zubereitung:
Das Lammfleisch kalt abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke
schneiden. Dabei Fett und Sehnen entfernen. Die Limette heiss abwaschen,
abtrocknen und von der Schale mit einem Zestenschneider feine Streifchen
abschneiden.

Die Pfefferkörner im Mörser leicht andrücken. Die Fleischwürfel mit der
Limettenschale, den Pfefferkörnern und dem Weisswein in einer Schüssel
vermengen und zugedeckt für drei Stunden zum Marinieren in den Kühlschrank
geben.

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Möhren schälen, Stielansätze und
Wurzelspitzen entfernen und die Möhren in feine Streifen schneiden.

Das Fleisch auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit in einer
Schüssel auffangen. Die Pfefferkörner entfernen und die Fleischwürfel
trockentupfen. Das Öl in einem schweren Bräter erhitzen. Die
Fleischwürfel rundum anbraten, bis alle austretende Flüssigkeit verdampft
ist.

Zwiebeln und Möhren zugeben und unter Wenden kurz mitbraten. Den Zucker
überstreuen und unter Rühren karamelisieren lassen, ablöschen und mit
Pfeffer und Salz würzen.

Das Gericht zugedeckt bei Mittelhitze 20 bis 30 Minuten leicht köcheln, bis
das Fleisch zart ist. Dann bei starker Hitze ohne Deckel die Flüssigkeit
auf etwa zwei Drittel einkochen lassen.

Zum Schluss die Creme double einrühren und das Ragout nochmals mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

* Quelle: STERN 23/94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62 20.10.94

Erfasser: Ulli

Datum: 18.11.1994

Stichworte: Fleisch, Lamm, Mariniert, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wirsingrouladen mit Pilzfüllung
1. Wirsing putzen. 4 große Blätter ablösen, ca. 3 Minuten in Salzwasser garen. Kalt abschrecken, Blattrippen flach schne ...
Wirsing-Rouladen mit Putenfüllung
Vom Wirsing schöne große Blätter (doppelte Anzahl s.o.) und die gleiche Anzahl kleinere Blätter entfernen. Mittelrippe a ...
Wirsingsäckchen mit Schinken-Frischkäse-Füllung
Die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, dann herausnehmen, kalt abschrecken und trocken t ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe