Lammrippchen mit Grünen Bohnen

 
FLEISCH: 400g Lammrippchen (vorbereitet)
  1tb Olivenöl
 
WÜRZPASTE: 2tb Paniermehl
  3tb Frische Kräuter
  2tb Olivenöl (evtl. mehr)
   Salz & Pfeffer
 
UND: 1tb Senf
 
BOHNEN: 1tb Butter
  60g Speck
  1 Knoblauchzehe
   Bohnenkraut
  400g Grüne Bohne, geputzt
   Salz & Pfeffer
  1pk Passierte Tomaten



Zubereitung:
1. Das Fleisch vorsichtig abspülen und abtrocknen. In einem EL
Olivenöl von allen Seiten gut anbraten, herausnehmen und abkühlen
lassen. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

2. Die Würzpaste anrühren, das abgekühlte Fleisch, an der
Fleischseite, mit dem Senf bestreichen und mit der Würzpaste bedecken.

3. Das Rippenstück in eine passende ofenfeste Form legen und gut 10
Minuten im Backofen braten. Dann die Temperatur auf 180 - 190 Grad
reduzieren und das Stück noch gut 30 Minuten braten lassen. Dann ist
das Fleisch durch, Kerntemperatur 80 Grad.

Soll es noch "französisch" sein, reichen 18 Minuten, Kerntemperatur 60
Grad.

4. Den Speck und die Knoblauchzehe fein würfeln und in der Butter gut
auslassen. Aus der Pfanne nehmen, und die Bohnen andünsten, mit
Bohnenkraut, Pfeefer und Salz würzen, ganz wenig Wasser dazugeben und
bei aufgelegtem Deckel zirka 5 Minuten köcheln lassen. Dann Speck und
Knoblauchwürfel und die passierten Tomaten dazugeben und nochmal
maximal 3 Minuten köcheln lassen. (Die Zeit ist von der Qualität der
Bohnen abhängig, die Zeiten gelten für TK-Bohnen.) Dazu gab es
Kartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Im Ganzen Gebratenes Rindsfilet mit Honigschalotten
Rindsfilet parieren (zuputzen) und mit Küchengarn in die gewünschte Form binden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer P ...
Im Ganzen Geschmorte Lammschulter Provencale
Lammschulter mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter von beiden Seiten scharf anbraten, dann die Lammschulter beise ...
Im Gefrierbeutel Gegarte Rehschulter mit Sellerie- Pa ...
260 Minuten, aufwändig Wacholder, Lorbeer, Pfeffer und Thymian zu einer Würzmischung verarbeiten, zum Schluss mit Olive ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe