Lammschulter mit Fetakäsefüllung und Rahmkohlrabi

  600g Lammschulter, ausgelöst
  160g Fetakäse
  2 Kohlrabi (460 g)
  100g Grün von Frühlingszwiebeln
  2 Tomaten (160 g)
  8 Kirschtomaten (140 g)
  3tb Thymian
  8 Schwarze Oliven
  2 Knoblauchzehen
  50ml Sahne
  130ml Gemüsebrühe
  6 Rosmarinzweige
  1 Zwiebel (90 g)
  2ts Rapsöl
  200ml Brauner Kalbsfond
  120ml Rotwein
  6 Wacholderbeeren
  8 Pfefferkörner
  2 Nelken
   Muskat
   Salz
   Pfeffer
   Thymiansträußchen als Garnitur



Zubereitung:
Vorbereitung:

Fetakäse in Würfel zerteilen. Oliven entsteinen, vierteln. Thymian
abzupfen, Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
Frühlingszwiebel säubern, kleine Röllchen schneiden. Tomaten
abziehen und in kleine Würfel schneiden. Kirschtomaten säubern,
Kernhaus ausschneiden, halbieren.

Kohlrabi dünn schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch mit Schale grob schneiden. Lammschulter auflegen, mit Salz
und Pfeffer würzen, mit Tomatenwürfel, Oliven, etwas Thymian und
Fetakäse bestreuen, einrollen, mit Schnur binden und aussen mit
Pfeffer würzen.

Zubereitung:

Fleisch in heissem Rapsöl rundum anbraten, mit Rotwein ablöschen,
Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Wacholder, Pfefferkörner und Nelken
zufügen. Mit braunem Kalbsfond aufgiessen und im Ofen bei 180 Grad
Celsius 35 bis 40 Minuten garen.

Zwiebeln in heissem Rapsöl glasig angehen lassen, Kohlrabi zugeben,
mit andünsten, mit Gemüsebrühe angiessen, auf den Biss garen, mit
Sahne angiessen, Grün von Frühlingszwiebeln zufügen, mit Salz,
Pfeffer und Muskat würzen. Kirschtomaten in heissem Rapsöl kurz
anbraten, mit Pfeffer würzen, mit Thymian bestreuen. Vom Fleisch
Bindfaden entfernen, Scheiben schneiden, Sosse abseihen.

Anrichten:

Sosse als Spiegel auf Teller angiessen, Fleisch schneiden, darauf
setzen, an einer Seite die Tomaten ansetzen, andere Seite Kohlrabi mit
anrichten, mit Thymianstrauss garnieren.

Tipp: Gebratene Kartoffelecken passen gut dazu.

Nährwert pro Person:

504 Kcal - 29 g Fett - 44 g Eiweiss -12 g Kohlenhydrate - 1 BE
(Broteinheit)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kreolische Leber
Chilischoten, Thymian und Rotwein eine Stunde einlegen, dann gut abtrocknen. Zwiebel in Ringe schneiden. Fett in einer P ...
Kreolische Stachelschweine
Die zerlassene Butter zum Zucker und den Eiern geben. Die Pecannüsse, die Datteln und 1/3 der Kokosraspeln hinzufügen. D ...
Kresse-Buttermilch-Drink
Alles pürieren. Eventuell etwas Mineralwasser hinzufügen. http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/arc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe