Landente mit gefülltem Wirsing

 
Ente:: 1 junge Landente (ca. 2 kg)
  1 geh. TL Majoran
  1 Apfel
  1 Zwiebel
  1 Zweig Beifuss
   Salz, Pfeffer
   Zahnstocher
 
Wirsingbällchen:: 0.5 Kopf Wirsing
  50g Frühstücksspeck
  1 Zwiebel, fein geschnitten
  150g Champignons, fein geschnitten
  100ml Sahne
   Salz, Pfeffer
   Rosmarin
   Butter



Zubereitung:
Die Ente waschen und danach 3-4 Stunden in Eiswasser legen. Dadurch
wird sie später sehr knusprig. Hals und Flügelspitzen entfernen und
die Ente gut abtrocknen. Innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Majoran
würzen. Apfel und Zwiebel in 1 cm grosse Würfel schneiden und
zusammen mit dem Zweig Beifuss in die Ente füllen. Mit einem
Zahnstocher die Füllöffnung verschliessen. Die Flügel und den Hals
in einen Bräter legen, die Ente mit der Brust nach oben darauf legen.
Ca. 1/4 l Wasser angiessen und im 170 Grad heissen Backofen ca. 70
Minuten garen. Dabei immer mit dem entstehenden Bratfond und
ausgelaufenen Fett übergiessen. Wenn die Ente gar ist, aus dem Bräter
nehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit etwas Wasser oder Brühe
auffüllen und einkochen, anschliessend passieren und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Vom Wirsing alle Blätter einzeln lösen, den inneren festen Kern in
feine Streifen schneiden. Die Blätter in kochendem Salzwasser 2-3
Minuten blanchieren und anschliessend in Eiswasser abschrecken. Den
Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter
anbraten, Wirsingstreifen, Zwiebel und Pilze zugeben, anbraten und mit
Sahne auffüllen. Alles mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und die
Sahne einkochen.

Die Wirsingblätter einzeln auf einem Küchentuch auslegen und jeweils
ca. 2 EL der Wirsing-Pilz-Masse daraufgeben. Mit Hilfe des Tuches zu
kleinen Bällchen drehen. Diese in eine gefettete Auflaufform setzen,
einige Butterflocken obenauf geben und im 160 Grad heissen Ofen ca. 10
Minuten garen.

Die Ente tranchieren, anrichten, mit der Sauce und den Wirsingbällchen
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krustenbraten von der Spanferkelbacke auf Kartoffel...
Die Spanferkelbacken mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen, scharf in Pflanzenöl anbraten (ca. 4 Minuten pro Sei ...
Kuba - Ajiaco (Ländlicher Eintopf)
Einige Versionen dieses Gerichtes enthalten Yucca und Malanga (Wurzelgemüse). Dieses rezept ist etwas vereinfacht und be ...
Kuba - Ropa Vieja - Kubanischer Rindfleischtopf
Der Name des Gerichtes heisst auf Deutsch "Alte Kleider". Man nimmt an, dass er deshalb gewählt wurde, weil das zerpflüc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe