Landfraüwäie

  300g Kuchenteig
 
BELAG: 1tb Öl
  300g Zweierlei Gehacktes
  1sm Zwiebel
  0.5bn Petersilie gehackt
   Weni Selleriekraut gehackt
  100g Rüebli
  100g Sellerie
  1sm Lauch
   Salz, Pfeffer
   Oregano
 
GUSS: 2 Eier
  250ml Kaffeerahm
   Salz, Muskat



Zubereitung:
De Teig uswalle o id Wäieform inlegge. De Bode mehrmols iistäche.
För de Belag s`Gackte abrote inere Pfanne mit echli Öl, Zweble,
Peterli und Sellerichrut dezügä und mitdämpfe. D`Rüebli wäsche,
rüschte o i chliini Würfeli schniide. Ebeso de Selleri o de Lauch.
Da jetzt zum Fleisch gä o ebefalls mitdämpfe, velecht ächli Wasser
dezügä. S`ganze mit Sauz, Pfäffer o Oregano abschmöcke. Alles uf de
Teigbode verteile.

För de Guss alli Zütate güt mitenag mische Würze o öber de
Teigbode mitem Belag giesse.

Bache föfzä Minute of de zwoitunderschte Rille be zwoihundertföfzg
Grad.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Versteckte Feige in Yufka-Teig
Zubereitung: Die Feigen halbieren, mit einem Pariser Löffel aushöhlen und mit Marzipan füllen. Yufka-Teigblätter mit Eiw ...
Versunkener Apfelkuchen
(*) Springform von 24 cm Durchmesser. Die Rosinen mit heissem Wasser bedeckt kurz einweichen lassen. Die weiche Butter ...
Versunkener Apfelkuchen
1. Die Äpfel warm waschen, abtrocknen, schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften mit einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe