Landhahnbruststreifen mit gebackenem Ziegenfrischkäse...

  400g Landhahnbrustfilet
  8sm Fingermöhren
  60g Zuckerschoten
  10sm Kartoffeln
  1 Kohlrabi
  60g Pilze nach Wahl
  4 Zwiebellauch
  4 Schalotten
  160g Ziegenfrischkäse
  2 Nektarinen
  0.25l Balsamico
  0.5l Geflügelfond
  40g kalte Butter
   Olivenöl
   frischer Rosmarin und Thymian
   andere frische Kräuter nach Wahl



Zubereitung:
Essig und Geflügelfond langsam auf die Hälfte einkochen und kurz vor
dem Servieren die kalte Butter einrühren (dann nicht mehr kochen
lassen).

Gemüse putzen und grob zerkleinern.

Den Ziegenfrischkäse in 8 gleich grosse Stücke schneiden in eine
ofenfeste Form geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und Rosmarin
sowie Thymian bestreuen und im Backofen bei 160 Grad ca. 10 Minuten
backen.

Landhahnbrüste in dünne Streifen schneiden und kurz in der Pfanne mit
Olivenöl anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. In derselben
Pfanne nun das Gemüse nach Garzeit (erst Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi
und später Pilze, Zwiebellauch, Schalotten und Zuckerschoten) bei
mittlerer Hitze garen. Wenn das Gemüse noch ein wenig Biss hat, die
Nektarinenspalten untermengen.

Anrichten:
Auf grossen tiefen Tellern das Gemüse geben, mit der Sauce
beträufeln, den Ziegenkäse darauf verteilen und mit den restlichen
frischen Kräutern garnieren.

Getränk:
Als Getränk empfiehlt Hans Werner Schlömer einen Dreiling aus
Rheinhessen.

Adresse:
Restaurant Alte Schenke Bockhorst 3 33775 Versmold Tel.: 05423 / 94280
Fax: 05423 / 942828
E-Mail kontakt@alteschenke.de http://www.alteschenke.de/

O-Titel:
Landhahnbruststreifen mit gebackenem Ziegenfrischkäse auf
Sommergemüseallerlei
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/l/landhahn.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gyros Hausmacherart
Nimm lieber Geschnetzeltes vom Schwein (zum Beispiel Schulter, fettarm) oder Lamm, und lass es in einer Marinade einige ...
Gyros im Reisring
Den Reis in Salzwasser nicht zu weich kochen. Auf ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Die Erbsen unter den Reis ...
Gyros in Eierkuchen
Das Mehl mit den Eierf, Salz und soviel Milch verrühren, dass ein dünnflü siger Teig entsteht. Aus dem Teig 4 mittel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe