Ländlicher Apfelkuchen

  1kg Äpfel (geschält und in kleine Stücke geschnitt
  3 Eier,
  350g Mehl,
  200g Zucker,
  1pk Backpulver,
  100g Butter,
  1pk Milch,
  1pk Weißwein



Zubereitung:
Folge 335, vom 17. April 2005
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
Bearbeitet von Lothar Schäfer

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier, Mehl (das mit dem
Backpulver vermischt ist), Milch und Wein dazugeben und alles gut
vermischen. Die Apfelstücke darunter heben.

Diesen Teig in eine eingefettete Kuchenform geben und für ca. 1 Stunde
in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eigelb-Banane
Alle Zutaten in den Mixer geben oder mit dem Schneebesen aufschlagen. :erfasst: tom ...
Einfach: Aprikosenkuchen - Essen & Trinken
1. Aprikosen kreuzweise einritzen. In kochendem Wasser kurz überbrühen, abschrecken und abtropfen lassen. Aprikosen häut ...
Einfach: Aprikosenmuffins mit Ahornsirup
1. Die Aprikosen waschen und halbieren. Die Steine entfernen und die Aprikosen in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Mand ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe