Lapacho-Rhabarbercocktail

  1l Wasser
  1tb Lapachorinde, gehäuft
  1kg Rhabarber
  3tb Zucker
   Eiswürfel
  4 dünne Rhabarberstängel, evtl. SWR 12.05.2004;
   Rezept von Dagmar von Cramm
   Erfasst von Christina Phil



Zubereitung:
Wasser zum Kochen bringen. Lapachorinde in eine Teekanne geben und mit
dem heissen Wasser übergiessen. 15-20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden. Mit etwas
Wasser zum Kompott einkochen. Kompott abseihen, die Flüssigkeit dabei
auffangen und mit dem Zucker in etwa 5 Min. zu einem dickflüssigen
Sirup einkochen. Sirup und Tee abkühlen lassen.

Zum Servieren in 4 hohe Gläser jeweils einige Eiswürfel geben. Mit
dem kalten Tee aufgiessen und nach Geschmack mit dem Rhabarbersirup
süssen. Besonders hübsch sieht der Cocktail aus, wenn Sie in jedes
Glas einen dünnen Rhabarberstängel zum Umrühren stellen.

Tipp: Das übrige Rhabarberkompott mit Joghurt als Dessert
servieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/essen/tee/2004/05/12/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter-Bowle mit und ohne Alkohol
Kräuter zusammenbinden, in den Apfelsaft hängen und darin mehrfach quetschen. Das Sträusschen für mindestens 3 Stunden ...
Kräuter-Bowle mit und ohne Alkohol
Kräuter zusammenbinden, in den Apfelsaft hängen und darin mehrfach quetschen. Das Sträusschen für mindestens 3 Stunden i ...
Kräuterdrink
1.) Löwenzahn, Petersilie, Kerbel und Thymian waschen und in den Mixer geben. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen. 2.) Milch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe