Basler Mählsuppe

  250g Mehl
  200ml Erdnussöl
  2l Fleischbrühe
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Mehl wird zusammen mit dem Öl in einer Pfanne unter ständigem
Rühren dunkelbraun geröstet. Nun wird alles mit der heissen Bouillon
abgelöscht und gut verrührt.

Etwas pfeffern.

Die Suppe gut eine Stunde köcheln lassen (sollte es Knollen geben,
lässt man die Suppe durchs Sieb).

Mit geriebenem Käse servieren.

Tipp: Einen Tag vorher zubereitet schmeckt die Suppe dann aufgekocht
besonders sämig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirgisischer Beschbarmak - Kirgisische Festtagssuppe
Beschbarmak besteht aus gekochtem Fleisch, Nudelteig und einer kräftigen Fleischbrühe. Frischgeschlachtetes, noch warme ...
Kirsha mahshiya, 1 - Gefüllte Kutteln
Füllung: Kichererbsen über Nacht einweichen. Abtropfen lassen, Kichererbsen halbieren, mit den restlichen Zutaten vermis ...
Kirsha mahshiya, 2 - Gefüllte Kutteln
Zubereitung: wie in Kirsha mahshiya, 1. Wenn die Kuttelntaschen weichgekocht sind, Pfefferkörner entfernen, Zwiebeln ze ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe