Basler Mählsuppe

  250g Mehl
  200ml Erdnussöl
  2l Fleischbrühe
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Mehl wird zusammen mit dem Öl in einer Pfanne unter ständigem
Rühren dunkelbraun geröstet. Nun wird alles mit der heissen Bouillon
abgelöscht und gut verrührt.

Etwas pfeffern.

Die Suppe gut eine Stunde köcheln lassen (sollte es Knollen geben,
lässt man die Suppe durchs Sieb).

Mit geriebenem Käse servieren.

Tipp: Einen Tag vorher zubereitet schmeckt die Suppe dann aufgekocht
besonders sämig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuckermaisküchlein überbacken
Maiskolben, mittlere Grösse in ungesalzenem Wasser während 20 Min kochen. Kalt abschrecken. Mit scharfem Messer die Körn ...
Zuercher Kalbfleischtäschchen
Die Kalbsplätzchen auseinanderlegen und nach Bedarf noch leicht klopfen. Füllung: Das Brät mit dem Schnittlauch, der Pe ...
Zuercher Läberespiessli
Die gehäutete Leber in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Das Netz in lauwarmes Wasser einlegen, gut ausdrücken, ausbreiten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe