Lasagne alla contessa

  125g Mozzarella in Würfeln
  12 Lasagneblätter von Bari**a
  40g Parmesan
 
Fleischsosse: 300g Hackfleisch gemischt
  1lg Zwiebel gehackt
  100g Möhren geschält und gehackt
  50g Sellerie geschält und gehackt
  30g Schinkenspeck in kleinen Stücken
  1sm Dose Pizza-Tomaten in kleinen Stücken
  100ml Weisswein
  200ml Milch
   Salz
   Pfeffer
   Knoblauchpulver
 
Bechamelsosse: 0.75l Milch
  50g Mehl
  50g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Den Speck kurz in Butter anbraten, danach das Gemüse darin glasig
werden lassen. Das Fleisch zugeben und kräftig anbraten. Anschliessend
den Wein zugiessen und verdampfen lassen. Die Tomaten unter das Fleisch
mischen, die Milch zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und
Knoblauchpulver kräftig würzen. Zugedeckt bei ganz schwacher Hitze
mind. 2 Stunden köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

Für die Bechamelsosse die Butter schmelzen, das Mehl darin unter
ständigem Rühren leicht anschwitzen lassen und nach und nach die Milch
dazugiessen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen.
Die Sosse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Sie darf nicht zu dick werden; bei Bedarf mit Milch verdünnen.

Eine rechteckige Form folgendermassen füllen:

Als erste Schicht Bechamelsosse hineingeben !!!, dann
Nudeln - Fleischsosse - Bechamelsosse - Mozzarella - Parmesan usw.,
bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Die letzte Nudelschicht muss vollkommen mit Bechamelsosse bedeckt
sein. Den restlichen Parmesan darüber streuen.

Das Gericht im vorgeheizten Backofen (Mitte) ca. 40 Min. mit 180Grad
garen.

* Quelle: GU Küchenratgeber Spaghetti
** Gepostet von Liane Puchinger
Date: Mon, 24 Apr 1995

Erfasser: Liane

Datum: 11.09.1995

Stichworte: Nudelgerichte, Lasagne, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravioli ai 4 Formaggi alla Valdostana
Pilze in kaltem Wasser einweichen, waschen und kleinschneiden. In einem kleinen Topf eine Knoblauchzehe in Öl andünsten, ...
Ravioli di magro
Den Nudelteig kneten, eine halbe Stunde ruhen lassen, in der Nudelmaschine zu zwei dünnen Platten ausrollen. Den Spinat ...
Ravioli di Spinaci
Für den Teig Mehl, Eier, Öl und Salz mit dem Knethaken des Handrührers zu einem glatten Nudelteig verkneten. Teig un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe