Lasagne Spezial

  100g Knollensellerie
  1 Möhre
  1 Zwiebel
  3tb Öl
  300g Hackfleisch
  2 Knoblauchzehen
  1pk Tomatensaft
  100g Tomatenmark
  1ts Oregano getrockneter
  2ts Paprikapulver
  2 Spur Salz
  0.5ts schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
  100g Butter
  200g Sahne
  150g mittelalter Gouda-Käse gerieben
  0.5ts Muskatnuss frisch gerieben
  1 Spur Knoblauchsalz
  250g Lasagne-Nudeln küchenfertige



Zubereitung:
Die Knollensellerie vorbereiten, schälen, waschen und raspeln. Die Möhre
schälen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel abziehen und würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin anbraten.

Das Gemüse, den Tomatensaft und das -mark zum Hackfleisch geben, die
Knoblauchzehen abziehen und dazupressen. Kurz aufkochen und mit dünsten.

Mit Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Bechamelsauce fünf El. Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl
hineinstreuen und unter Rühren anschwitzen, bis keine Klümpchen mehr zu
sehen sind.

Die Sahne nach und nach unterrühren, dann die Hälfte vom Käse
dazugeben. Mit Muskat und Knoblauchsalz abschmecken.

Eine Auflaufform mit der restlichen Butter einfetten. Dann abwechselnd
Lasagne-Platen, Hackfleisch und Bechamelsauce einschichten. Die oberste
Schicht sollte Bechamelsauce bilden.

Die Lasagne mit dem restlichen Käse und etwas Oregano bestreuen.

In dem auf 225 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken

Mein Tip! Damit die Lasagne oben nicht zu braun wird,decke ich die Form
mit Alufolie während der ersten 15 Minuten ab. Die glänzende Seite zeigt
dabei nach oben.

** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Mon, 06 Mar 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 05.05.1995

Stichworte: Nudeln, Hackfleisch, Gemüse, Käse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griechischer Makkaroni-Auflauf
1. Auberginen waschen, putzen, in Scheiben teilen, salzen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. 2. Zwiebel, Knoblauch abziehe ...
Griechischer Nudelauflauf
Nudeln in Salzwasser bissfest garen, abgiessen und mit 1 EL Öl mischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. 2 ...
Griechischer Nudelauflauf I
Die Nudeln kochen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln würfeln, die Tomaten abziehen und ebenfalls würfeln. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe