Basler Zwiebelwähe

  300g Geriebener Teig
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 30g Butter
  300g Zwiebeln
  150g Emmentaler gerieben
 
FÜR DEN GUSS: 30g Mehl
  200ml Milch
  100ml Rahm
  2 Eier
   Salz



Zubereitung:
Ein rundes Kuchenblech mit dem Teig auslegen, den Boden mit der Gabel
mehrmals einstechen. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in Butter
dünsten und auf den Teigboden verteilen. Den Käse darüberstreuen.
Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren und auf der Füllung
gleichmässig verteilen. Im 200 Grad heissen Ofen etwa 25 Min backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Peking-Ente bei Jing Kao Ya
Originalrezept, abgewandelt für europäische Verhältnisse; acht Stunden Trockenzeit und etwa 1,5 Stunden Zubereitungszeit ...
Pellkartoffeln mit Grassauce und Blutsauce, Zauberrez ...
Kräuter fein hacken und Spinat in etwas Joghurt pürieren. Quark und Schmand verrühren und die fein gehackten Kräuter zu ...
Pellkartoffeln mit Grassauce und Blutsauce, Zauberrezept ..
Kräuter fein hacken und Spinat in etwas Joghurt pürieren. Quark und Schmand verrühren und die fein gehackten Kräuter zuf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe