Lasagne-Waffeln mit Gemüse und Branzino

  500g Nudelteigblätter
  2sm Wolfsbarschfilets (ital. Branzino)
  1 Karotte
  3 Stange/n Staudensellerie
  1sm Zucchini
  1 Aubergine
  150g Rucola
   Butter und etwas Olivenöl, zum Braten
  100ml Extra vergines und fruchtiges Olivenöl (z.B. vom Gardasee)
  50g Geriebener Parmesan (Grana)
   Schwarzer Pfeffer
   Etwas Wasser



Zubereitung:
Die Fischfilets in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. Karotte schälen
und in 3 mm grosse Würfel schneiden. Staudensellerie gleich gross
würfeln. Von der Zucchini und der Aubergine nur das Fruchtfleisch und
die Schale verwenden. Dabei die Auberginenhaut in kleine Rauten
schneiden. Den Rest gleich gross würfeln.

Für die Sosse Olivenöl mit Parmesan und Pfeffer aufmixen. Dabei etwas
Wasser dazulaufen lassen. In einem "Bain marie" (heisses Wasserbad) die
Sosse langsam erwärmen. Dabei ab und an umrühren.

Nudelteigblätter mit einem Durchmesser von 6 - 8 cm ausstechen und in
Salzwasser abkochen, abschrecken und abtrocknen. Auf ein leicht
gefettetes Backblech geben und im 180 C° vorgeheizten Backofen backen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas Olivenöl und Butter
zerlassen. Zuerst die Auberginenhaut-Rauten darin braten, wieder
herausnehmen und auf Küchkrepp trocknen lassen. Nun zuerst die
Fischwürfel rundherum anbraten. Wenn der Fisch rundherum angebraten
ist, gibt man das restliche gewürfelte Gemüse und den Rucola hinzu.
Sind alle Zutaten gar, wird noch einmal abgeschmeckt und angerichtet.
Die Lasagneblätter abwechselnd mit der Sosse schichten.

Die Auberginenrauten aussenherum legen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjessalat mit Meerrettich
Matjesfilets quer in zentimeterbreite Streifen schneiden. Vorher, soweit nötig, restliche Gräten entfernen. Äpfel wasche ...
Matjessalat nach Hausfrauen Art
Dickmilch mit Joghurt und Mayonnaise verrühren und so viel Gurkensud (aus dem Glas) zugeben, dass eine sämige Sauce ents ...
Matjesstreifen in Creme fraiche mit Selleriekartoffeln
Die Matjesfilets auf ihren Salzgehalt prüfen und evtl. wässern. Dann in Streifen schneiden. Spinatblätter waschen, abtro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe