Latwerge

  75kg Zwetschen
  5kg Zucker
  1lg Kupferner Waschkessel
   Einige motivierte Freunde oder Nachbarn mit Kondition
   Viel Zeit und Geduld!!



Zubereitung:
Die Zwetschen entkernen und im Kessel bei mässiger Hitze, unter
ständigem Umrühren mindestens 5-6 Stunden kochen. Am Schluss den
Zucker dazurühren. In irdene Töpfe (oder Gläser) abfüllen, nach ein
paar Tagen mit Pergamentpapier abdecken und zubinden. Statt Zucker
nahmen die Frauen früher den Saft gekochter kleingehackter
Zuckerrüben. Die Latwerge isst man in Aulendiebach (und nicht nur
dort) nicht allein auf Brot, sondern streicht sie auch auf
Pellkartoffeln, die zuvor dick mit Matte (Quark) bestrichen wurden.

Eine Bekannte meiner Eltern gab zu den Pflaumen auch immer noch 1-2
Liter gekochten Kaffee, ein paar Gewürznelken und etwas Zimt. Bei ihr
dauerte das Einkochen der Zwetschen 10-12 Stunden. Das Endprodukt war
eine zähe schwarze Masse, die im Laufe der Zeit immer fester wurde.
Sie wurde dann in etwas Kaffee aufgekocht und somit wieder
streichfähig gemacht.

Info (für die Nichthessen): Wie anderwärts Apfel und Rübenkraut, so
sind im Büdinger Land Zwetschen- und Birnenmus ein beliebter
Brotaufstrich. Er heisst hier, wie in Südhessen allgemein, 'Latwerge',
während man das Mus aus Birnen zur Unterscheidung 'Hoink' nennt, was
sich von dem süssen Honig herleitet. Der Jahresbedarf wird im
kupfernen Waschkessel eingekocht. Nur durch Mobilisierung aller
nachbarschaftlichen Hilfe ist das Entkernen der Körbe voll Zwetschen,
das Schälen und Schnitzeln der Birnen und vor allem das Tag und Nacht
dauernde Rühren zu bewältigen. Kaffee und Kuchen, kräftige
hausmacher Wurst mit deftigem Bauernbrot und hin und wieder ein
würziger Schnaps lockern die stundenlange Tätigkeit auf. Die
köstlich duftende 'Latwerge' wird dann in die Vorratstöpfe aus grauem
Steinzeug abgefüllt.

http://www.rund-ums-baby.de/family/peter/Kochecke/pflaume.htm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharfes Limonen-Hähnchen
Hähnchen in grössere Stücke zerlegen, mit der 1. Gewürzmischung vermengen und 1 Std. ziehen lassen. Die Hähnchenstüc ...
Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka
Mangos schälen und in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 1 Tag in der Sonne trocknen lassen, die Scheiben dann z ...
Scharfes Mango-Chutney
Sämtliche Zutaten ausser Mango in einen Topf geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann Mango beigeben und alles sanft köch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe