Lauch nach Winzerart

  6 Kleine Lauchstengel
  5dl Gemüsebouillon
 
VINAIGRETTE: 1sm Gekochte Rande Rote Bete
  1md Zwiebel
  1bn Petersilie
  1bn Schnittlauch
  3tb Pfefferessig oder Weissweinessig
  1 geh. TL Senf
   Salz
   Pfeffer
  6tb Olivenöl
  1dl Lauchsud
 
REF:  D'Chuchi 5/1992 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Lauch rüsten, dabei dunkelgrüne Stengelteile grosszügig
wegschneiden. Die Stengel dritteln.

Die Bouillon aufkochen. Die Lauchstücke darin während zehn bis
fünfzehn Minuten weich kochen. Aus dem Sud heben und auf einer Platte
anrichten.

Die Rande schälen und klein würfeln. Die Zwiebel und die Kräuter
fein schneiden.

Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Lauchsud verrühren. Randen,
Zwiebeln und Kräuter beifügen. Die Vinaigrette über den noch warmen
Lauch verteilen. Vor dem Servieren durchziehen lassen.

Tipp:

Am Morgen oder einige Stunden vor dem Essen: Den Lauch kochen und mit
der Vinaigrette marinieren. Nicht im Kühlschrank, sondern bei
Zimmertemperatur aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Halbwarme Eglifilet in Gemüsemarinade*
*Filetti di pesce persico tiepidi marinati ai legumi Die Eglifilets würzen und ca. 15 Minuten in Zitronensaft marinier ...
Halbwarme Zanderfilets mit Gemüsevinaigrette*
*Ventiglio di luccioperca tiepido con vinaigrette di legumi Jedes Filet mit einem spitzen Messer fächerförmig einschn ...
Happen Vom Räucherlachs
Zwiebeln Zitronensaft, -schale, Öl, Kapern, Knoblauch und Oliven mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pita ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe