Lauch-Brät-Kuchen

  1tb Butter
  1 Zwiebel; fein gehackt
  200g Rüebli; in Würfeli
  3tb Gemüsebouillon
  600g Lauch; in ca.1cm breiten Streifen
  0.75 geh. TL Salz
   Pfeffer
   Muskat
  500g Kalbsbrät
  2 Knoblauchzehen; gepresst
  0.5 Grosser roter Peperoncino entkernt; fein gehackt
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten
: Backen: ca. dreissig Minuten

(*) für ein rundes Backblech von ca. 24cm Durchmesser, gefettet
Butter warm werden lassen, Zwiebel andämpfen, Rüebli mitdämpfen.
Bouillon beigeben, zugedeckt ca. fünf Minuten weiterdämpfen.

Lauch beigeben, würzen,zugedeckt ca.zehn Minuten köcheln. Offen auf
der ausgeschalteten Platte stehen lassen, bis alle Flüssigkeit
verdampft ist, in eine Schüssel geben, abkühlen.

Brät, Knoblauch und Chili zum Gemüse geben, gut mischen. Die Masse
ins vorbereitete Blech geben, glatt streichen.

Backen: ca. dreissig Minuten in der unteren Hälfte des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Portwein-Marzipan-Stollen
Pflaumen würfeln. Mit Portwein in einem weiten Topf aufkochen, ca. 1 Minuten köcheln und auskühlen lassen. Mehl und Sal ...
Portwein-Marzipan-Stollen
Pflaumen würfeln. Mit Portwein in einem weiten Topf aufkochen, ca. 1 Minuten köcheln und auskühlen lassen. Mehl und Sal ...
Portwein-Zabaione
Zubereitung: Mango schälen, würfeln und in ein Glas geben. Aus zwei Eigelb, Weisswein, Zucker und Portwein über dem Wass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe