Lauchcremesuppe

  500g Rinderhackfleisch
   etwas Öl
  2 Knoblauchzehen
  1kg Lauch
  2 Becher Schmand oder süsse Sahne
  0.5 Liter Brühe
  200g Schmelzkäse
   Salz
   Pfeffer
   etwas Muskat



Zubereitung:
Rinderhackfleisch in etwas Öl krümelig braten. Knoblauchzehen pressen
und dazugeben.

Lauch (vorher gründlich waschen und in Ringe oder halbe Ringe schneiden)
dazugeben und alles köcheln lassen, bis der Lauch weich ist. Dann Schmand
dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Zum Schluss Schmelzkäse unterrühren
und schmelzen lassen.

Würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat nach Geschmack.

Ich binde das Ganze immer noch mit ein wenig Speisestärke, denn ich mag
gerne sämige Suppen.

Reicht für ca. 4-6 Personen, je nach Appetit.

** From: gaby_kunze%bm@zermaus.zer.sub.org
Date: Tü, 02 Nov 1993 04:12:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Gaby

Datum: 10.12.1993

Stichworte: Suppen, Lauch, Cremesuppen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Selleriestifte mit zweierlei Dips
Zubereitung: Den geschälten Sellerie in gleichlange Stifte schneiden und in einem Glas anrichten. Für den Erdnussdip ein ...
Selleriesüppchen mit Scampi
Fond: Die Scampi aus der Schale lösen. Darm entfernen, kalt abspülen, in Stücke teilen, zugedeckt in den Kühlschrank ste ...
Selleriesuppe
Speck in sehr kleine Würfel schneiden, auf 2 oder Automatik- Kochplatte 7-9 ausbraten. Lauch putzen, längs halbieren, gu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe