Lauchcremesuppe mit Orangensahne

  1.5 Tas. Schlagsahne, gekühlt
  1tb Cointreau
  2ts Orangenschale, abgerieben
  0.25 Tas. Butter (ca. 55 g)
  5 Tas. Lauch, gehackt nur das Weiße und Hellgrüne, ca. 4 Stück
  650g Kartoffeln, geschält, gewürfelt
  2ts Estragon, frisch gehackt
  5 Tas. Hühnerbrühe, frisch nach Wunsch mehr
   Salz, Pfeffer
   Kerbelblättchen



Zubereitung:
1/2 Tasse Sahne mit Cointreau und Orangenschale steifschlagen.
Abgedeckt in den Kühlschrank stellen (bis zu 8 Stunden).

Butter in einem grossen schweren Topf schmelzen. Lauch zugeben und
dünsten, bis der Lauch durchsichtig wird (ca. 10 Minuten). Kartoffeln
und Estragon [ich habe 3 Teelöffel getrockneten verwendet, da es
keinen frischen gab - das Ergebnis ist ein schöner Estragonton, sehr
zu empfehlen] zugeben, 2 Minuten unter Rühren mitandünsten.
Hühnerbrühe angiessen, zum Kochen bringen.
Auf kleiner Flamme halb zugedeckt garen, bis die Kartoffeln sehr weich
sind, ca. 25 Minuten. Restliche Tasse Sahne zugeben.

Suppe in mehreren Portionen im Mixer pürieren [ich habe den Mixstab
genommen]. In den Topf zurückgeben und nach Wunsch mit Hühnerbrühe
auf die gewünschte Konsistenz verdünnen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

(Kann bis hierhin bis zu 8 Stunden vorbereitet werden. Kaltstellen, vor
dem nächsten Schritt sacht erwärmen).

Den Grill vorheizen. Die Suppe in 6 grillfeste Suppentassen füllen. Je
einen Klacks der Orangensahne auf die Suppe geben. Übergrillen, bis
die Sahne beginnt dunkel zu werden (1 Minute).

Mit Kerbel bestreuen und servieren.

Wer keine ofenfesten Suppentassen hat, kann den Schritt mit dem
Überbacken auch weglassen [so wie ich auch].



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta päsana - Bauernpolenta (Tessin)
Die Polenta mit Salzasser und dem Maismehl zubereiten. Nach 15 Minuten Kochzeit Butter, geriebenen Parmesankäse, in Sche ...
Polenta pasticciata - Polenta-Auflauf nach Piemonteserart
Das Wasser mit der Hälfte der Milch und dem Salz aufkochen, den Maisgriess einrühren und unter gelegentlichem Rühren auf ...
Polenta-Bruschette
Milch mit Butter aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Muskat würzen. Den Griess mit dem Schneebesen einrühren und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe