Lauch-Lachs-Küchlein

  400g Blätterteig
  1 groß. Lauchstengel gerüstet, in dünne Ringegeschnitten
  25g Butter
  1dl Weißwein
   Salz
   Pfeffer
  150g Rauchlachs
  6 Basilikumblätter
  2 Eier
  2dl Rahm
 
Notiert Von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Blätterteig ca. 3 mm dick auswallen, Portionenförmchen (*) damit
auslegen. Den Teigboden regelmäßig mit einer Gabel einstechen, kühl
stellen.

Den Lauch in der warmen Butter andünsten, Weißwein hinzufügen und
vollständig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen,
auskühlen lassen.

Den Rauchlachs in Streifen schneiden, das Basilikum fein schneiden.
Beides unter das Lauchgemüse mischen, dieses in die Förmchen
verteilen.

Eier und Rahm verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, über das
Lauchgemüse geben. Die Küchlein im auf 220 °C vorgeheizten Ofen auf
der zweituntersten Rille während ca. zwanzig Minuten backen (*).
Heiß oder lauwarm servieren.

(*) mit einem Wähenblech von ca. 22 cm Durchmesser: dreissig Minuten
backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Egerländer Kleckselkuchen
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten, auf ein Backblech ausrollen und gehen lassen. Milch und Salz zum Kocken br ...
Egerländer Kleckselkuchen (Fleckerlkuchen)
Aus: Menü - Backen von A-Z, (D: ein Imho gutes Backbuch, so gut, dass es bei mir so zerfleddert ist, dass ich weder ISBN ...
Eggedosis / Eiersauce
Mit einem elektrischen Mixer auf Stufe 3 Eigelb, Eiweiss und den Zucker verrühren. Wenn die Mischung ganz dickflüssig is ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe