Lauchsuppe mit Brotwürfeln

  500 g. Lauch
  1 Kartoffel, mittelgross, geschält (100 g)
  1l Brühe
  0.125l Sahne
   Salz
   Muskatnuss
  2 Weissbrotscheiben



Zubereitung:
Den Lauch längs halbieren, die äusseren Blätter entfernen, waschen und
abtropfen lassen. 2/3 in kleine Stücke, 1/3 in feine Ringe, die
Kartoffel in kleine Stücke schneiden.

Die Lauch- und die Kartoffelstücke farblos dünsten.

Mit der Brühe auffüllen, glattrühren und 20-25 Minuten bei geringer
Hitze garen.

Die Sahne zufügen, die Suppe mit Salz und Muskatnuss abschmecken und im
Mixer pürieren.

Die rohen Lauchringe zugeben, die Suppe kräftig erhitzen.

Das Weissbrot in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne unter
ständigem Wenden goldgelb rösten. Die heisse Suppe anrichten und mit
den Brotwürfel bestreuen.

Tip: Ohne Brotwürfel kann man diese Suppe im Sommer auch gekühlt
servieren.

Info: Pro Portion ca. 195 kcal.

* Quelle: Leichte Küche
** Gepostet von Joachim M. Meng
Date: 08 Oct 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 26.10.1994

Stichworte: Gemüse, Suppe, Vorspeise, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eierplatte nach Art des
Champignons mit Speck, Pfeffer und Salz vordämpfen, Eier hart kochen und dann halbieren, harte Dotter herausnehmen und i ...
Eierpogatschen
Die gekochten Eier werden mit der in Milch eingeweichten Semmel zusammen durchgedreht. Die kleingeschnittenen Pilze werd ...
Eierpunsch
Den Wein erhitzen bis er fast kocht. Herd ausschalten und den Eierlikör dazugeben und verrühren. In Tassen oder Gläser f ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe