Lauchsuppe mit Saucisson

  1 Waadtländer Saucisson (ca. 400 g),
  1kg Lauch (feine Ringe),
  500g Kartoffeln (Würfelchen),
  1tb Butter,
  100ml Weißwein,
  800ml Fleischbrühe,
  100ml Sauerrahm,
   Salz,
   Pfeffer,
  2 Schalotten (fein hacken)



Zubereitung:
Die Wurst in kaltem Wasser aufs Feuer setzen. Kurz vor dem Siedepunkt
zugedeckt ca. 40 Minuten ziehen lassen.
In Butter die Schalotten hellgelb dünsten. Lauchringe und
Kartoffelwürfelchen dazu geben und ebenfalls mitdünsten. Mit Weißwein
ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit der Fleischbrühe aufgießen
und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken und mit Sauerrahm verfeinern.
Die Wurst häuten und in Scheiben aufschneiden und mit der Suppe
anrichten.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Dicke Suppen
: : Folge 295 vom 9. Februar 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wurzelcremesuppe mit Krebspollack
Rote Bete ist reich an Folsäure (blutbildend). Sellerie beruhigt den Magen, der rohe Apfel steuert Vitamin C bei, di ...
Wurzelrahmfleisch
Gemüse putzen, schälen und waschen. Lauch in Streifen schneiden, das andere Gemüse in dickere Streifen schneiden. Fleisc ...
Wurzelschnitten (Schnitzel mit Wurzelgemüse)
Schnitzel würzen, rasch anbraten, aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Das Wurzelgemüse waschen, putzen, in Würfel s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe