Lauwarme Forelle mit Lauchpürée

 
KARTOFFEL-LAUCH-PÜRÉE: 350g Mehlig kochende Kartoffeln geschält
   etwas Salz
  20g Butter
   Etwas Muskatnuss; gerieben
  100ml Heiße Milch
  2tb Lauchpaste (evtl. mehr)
  1tb Geschlagene Sahne (evtl. mehr)
 
FÜR DIE FORELLE: 4 Forellenfilets à 60 g
   etwas Salz
  150g Butter
   Etwas Zitronensaft



Zubereitung:
Die Kartoffeln vierteln und in gesalzenem Wasser weich kochen.
Abgiessen und sofort durch die Presse drücken. Die Butter zufügen,
das Püree mit Salz und Muskat würzen und die heisse Milch darunter
rühren.
Erst zum Schluss die Lauchpaste unterrühren, die Sahne darunter heben
und das Püree pikant abschmecken. Es soll cremig sein.

Während die Kartoffeln kochen, die Forellenfilets, falls nötig,
entgräten, dann auf allen Seiten leicht salzen. Eine feuerfeste Form
mit Butter ausstreichen. Die Forellenfilets nebeneinander hinlegen und
mit etwas Butter bestreichen. Die Form mit Klarsichtfolie fest
verschliessen und den Fisch auf der unteren Schiene im auf 80°
vorgeheizten Ofens ca. 10 bis 12 Minuten (je nach Dicke der Filets)
garen. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Forellenfilets ein paar
Minuten ziehen lassen.

Die übrige Butter in einer Pfanne unter ständigem Rühren mit dem
Schneebesen erhitzen, bis sie zart gebräunt ist. Mit Salz und
Zitronensaft würzen. Die Forellenfilets zusammen mit dem Kartoffel-
Lauch-Püree anrichten und mit der braunen Butter umgiessen.

Das Menü Krebsterrine auf Gurken-Sauerrahm-Nudeln Lauwarme Forelle
mit Lauchpüree Wachtelkoteletts mit Gänseleber und Spinat
Medaillons vom Rehrücken mit Topfenspätzle und Sellerie
Schokoladenauflauf mit geeistem Bananenschaum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Tomaten mit Thunfisch
Tomaten waschen und halbieren. Die Tomatenhälften mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen, das Fruchtfleisch anderweitig v ...
Gefüllte Wirsingblätter
Das Fischfilet waschen und trockentupfen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden, Noilly Prat begiessen, gründlich vermisc ...
Gefüllte Zanderroulade in Mosel-Rieslingsauce'
- Erfasst von countrymouse@aon.at Zubereitung Farce Weissbrot mit der flüssigen Sahne ca. 30 Minuten einweichen. Dann a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe