Bau eines Grills

  



Zubereitung:
Originelle selbstgebaute Grills Zu einer so natürlichen und einfachen
Sache, wie das Grillen im Freien, brauchen wir nicht unbedingt
kostspielige und komplizierte Geräte. Die Gäste werden viel mehr
Spass daran haben, wenn wir uns die Grills humorvoll improvisierend
selbst basteln.

1. Kübel- oder Eimer-Grill: Haben Sie einen flachen eisernen oder
irdenen Kübel zur Hand, so brauchen nur einige Holzkohlen hinein- und
ein (im Ofengeschäft) gekaufter Graugussrost darübergelegt zu werden,
schon ist ein origineller Grill fertig. Auch ein Metalleimer mit einem
Loch ist geeignet.

2. Schiebkarren-Grill: Auch aus einer eisernen Schiebkarre (selbst
einer Metall-Kinderschiebkarre) lässt sich leicht ein Grill machen:
Holzkohlen hinein und Grauguss-Grillrost darüber.

3. Badewannen-Grill: Wie werden sich alle freuen, wenn die alte
Metall-Badewanne, die sowieso fortgeworfen werden sollte, auf diese
Weise noch einmal zu Ehren kommt. Ein bis zwei Handbreiten über dem
Boden mit dem Meissel einige Löcher in die Seitenwände schlagen,
damit die Glut Zug bekommt. Reichlich Holzkohlen einfüllen, Rost
darüberlegen - und ein gewaltiger Grill steht vor Ihnen. Sollte es
sich zeigen, dass der Abstand vom Rost zur Glut zu gross ist, so legen
sie die Wanne mit einer oder mehreren Lagen Ziegelsteinen aus.
Holzkohlen hinein und ein Grillrost darüber. Der originellste
Gartengrill, der sich denken lässt. Und transportabel noch dazu! Man
kann ihn sogar ausleihen.

4. Feldstein-Grill: Passende Feldsteine zusammenlegen, Holzkohlen
hineinschichten und Grillrost darüber legen.

5. Römischer Ziegelstein-Grill: Von 30 Ziegelsteinen lässt sich
leicht ein Grill bauen, die Steine müssen nur zu einem Rechteck
hochgeschichtet werden. Zu einem kleinen Grill werden nur 10 Steine
benötigt: auf drei Seiten schichtet man je drei Steine übereinander,
legt Holzkohlen hinein, den zehnten Stein davor und den Grillrost
darüber. Es ist durchaus nicht nötig, die Steine mit Mörtel zu
verbinden.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brigitte Menü März 2003
: Vorspeise: Kohlrabicremesuppe : Hauptspeise: Panierte Kalbsschnitzel mit Blattsalat : Dessert: Rotes Kompott ...
Brik, Brick, Phyllo, Filo, Yufka
Ob "Brik", "Brick", "Phyllo", "Filo", "Yufka" - die Namen sind je nach Land verschieden - es handelt sich um hauchdünnes ...
Brioche-Scheiterhaufen mit Birnen
62 1/2 ml Weißwein ==========================FÜR DIE GARNITUR============================ Zi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe