Lauwarmer Herzhafter Käsekuchen

 
FÜR DEN BODEN: 120g TK-Blätterteig; oder frisch
   Butter für die Förmchen
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 1sm Zwiebel
  1tb Öl
  120g Würziger, halbfester Bergkäse
  50g Edelpilzkäse
  100ml Milch
  100g Sahne
  2sm Eier
   Kümmel aus der Mühle
  1 Prise/n Muskatnuss
   Salz



Zubereitung:
Für den Boden die Blätterteigplatten auslegen und auftauen lassen.
Dünn ausrollen und 4 Kreise von 15 cm Durchmesser ausschneiden. Mit
einer Gabel mehrmals einstechen.

Vier Tarteförmchen von etwa 10 cm Durchmesser und einem 1 1/2 cm hohen
Rand mit Butter bestreichen und mit den Blätterteigkreisen auslegen,
falls nötig, die Ränder abschneiden.

Für die Füllung die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Mit dem Öl in einer Pfanne glasig dünsten, abkühlen lassen und in
den ausgelegten Förmchen verteilen. Den Backofen auf 200 GradC
vorheizen. Den Bergkäse und den Edelpilzkäse in Würfel schneiden und
beide Käsesorten gleichmässig auf den Zwiebelwürfeln verteilen.

Milch, Sahne und Eier mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen.
Mit Kümmel und Muskatnuss würzen und leicht salzen. Die Eiermilch so
auf den Käse giessen, dass die Förmchen zu drei Viertel gefüllt
sind. Die Käsekuchen im vorgeheizten Ofen in etwa 20 Minuten goldbraun
backen und warm servieren.

Varianten:

Für einen Spinatkäsekuchen die Käsemenge auf 8o g Bergkäse und 40 g
Edelpilzkäse reduzieren. 100 g blanchierte, ausgedrückte
Spinatblätter klein schneiden und mit dem Käse in Förmchen
verteilen. Weiter verfahren, wie im Rezept beschrieben.

Für einen Kräuterkäsekuchen mit dem Käse 2 EL frisch gehackte
Kräuter, wie z. B. Petersilie, Kerbel oder Thymian, und 1 Messerspitze
frisch gehackten Knoblauch vermischen. Weiter verfahren, wie im Rezept
beschrieben.

Für einen Käse-Birnen-Kuchen 1/2 reife, feste Birne schälen,
entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit dem Käse
vermischen und die Kuchen wie oben fertig stellen.

Zu den Käsekuchen passen gut Senffrüchte, ein kleiner Salat oder auch
eine pikante Salsa.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen-Törtchen
Schokolade hacken. Sahne erwärmen, Schokolade unter Rühren darin schmelzen (darf nicht kochen). Schokoladensahne etwa 3 ...
Orangentorte
Marzipan, 100 g Zucker und Wasser in einen Kessel oder eine Rührschüssel geben, nach und nach die Eigelb zugeben und auf ...
Orangentorte
Fett schmelzen und wieder abkühlen lassen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig rühren, d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe