Leber auf Mailänder Art

 
Zutaten: 500g Kalbsleber
   Salz
  2 Eier
   gemahlener Pfeffer
  40g Butter
   Olivenöl
  2 Zitronen, in Scheiben



Zubereitung:
:Pro Person ca. : 351 kcal
:Pro Person ca. : 1470 kJoule
Die Leber in sehr feine Scheiben schneiden, auf einer großen Platte
ausbreiten und ganz leicht salzen. Die Eier mit ein wenig Salz und Pfeffer
verquirlen. Die Leberscheiben durch das Ei ziehen. In einer großen Pfanne
die Butter mit etwas Öl erhitzen. Die Leberscheiben hineingeben und von
beiden Seiten bei schwacher Hitze insgesamt 5 bis 7 Minuten braten. Die
Leber herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und sofort mit den
Zitronenscheiben servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Italienische Küche Südwest Verlag
: : Erfasst von M. Herrsche



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Yucca... Teil 4
Anfang: siehe Teil 3. Maniok, Manhiot esculenta, Yucca Die Kassave ist eine der wichtigsten Nutzpflanzen in den warm-f ...
Yufkali pilic, Küken im Teigmantel
Küken in einen schweren Topf mit Deckel legen und zehn bis fünfzehn Minuten bei schwacher Hitze garen, bis der Fleischsa ...
Yufka-Teig Napoleon
Zwei der Yufka-Teigblätter mit etwas geschmolzener Butter einstreichen und jeweils mit einem Blatt Teig bedecken. Diesen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe