Leber mit Apfelringen

 
für 4 Portionen: 4 Zwiebeln (125 g)
  2 Äpfel (300 g, Boskop)
  50g Butter oder Margarine
  4sl Kalbs- oder Jungrindleber (500 g)
   Mehl zum Wenden
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse herausstechen.
Äpfel in Scheiben schneiden.
Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen. Erst die Apfelscheiben
glasig dünsten, herausnehmen. Im gleichen Fett die Zwiebelringe glasig
dünsten, auch herausnehmen. Warm stellen.
Leberscheiben in Mehl wenden, gut abklopfen, in gleichen Fett von beiden
Seiten braten. Hinterher salzen und pfeffern.
Leber mit Apfelscheiben und Zwiebelringen servieren. Dazu ißt man in Berlin
Kartoffelpüree.
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Brunnenkresse-Salat
Hauptspeise: Leber mit Apfelringen
Dessert: Traubencreme

:Notizen (*) :
: : essen & trinken
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Celler 'Rohe Roulade'
Die Roastbeefscheiben auf einem grossen Holzbrett ausbreiten und flachklopfen. Die Fleischscheiben von beiden S ...
Cenci alla Fiorentina - IM FETTBAD AUSGEBACKENE SCHÜR ...
1 3/4 Tassen Mehl in eine grosse Rührschüssel tun, in der Mitte eine Vertiefung machen und Eier, Eigelb, Rum, 1 EL Puder ...
Cervelle des Canuts (Angemachter Quark)
(*) Im Frankreich kennt man nicht den deutschen cremigen Quark, sondern den 'fromage blanc', einen weissen Frischkäs ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe