Leber-Pfannkuchen (Oladji is petscheni)

  500g Leber Kalb, Rind
  0.5sm Weisskohl
  100g Käse gerieben
  4tb Mehl
  2 Eier
  5tb Saure Sahne
  4tb Butter
   Milch
   Salz



Zubereitung:
Gewaschene Leber etwa 20 Minuten in Milch legen.
Herausnehmen, abtrocknen und eventuell häuten.
Weisskohl in Stücke schneiden und mit der Leber durch den Fleischwolf
drehen. Mit Mehl, Eigelb, geriebenem Käse und saurer Sahne gut
verrühren und mit Salz würzen. Falls die Masse zu trocken ist,
etwas Milch zufügen. Zuletzt das steifgeschlagene Eiweiss unterheben.
Den Teig löffelweise in heisse Butter geben und von beiden Seiten
goldbraun backen.
Zum Servieren mit saurer Sahne oder heisser Butter übergiessen.

* Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Küche
Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Fri, 24 Feb 1995

Erfasser: Rene

Datum: 06.04.1995

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Leber, Russland, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nigiri-Sushi
"nigiri" heisst soviel wie "drücken". Für diese Art des Sushi muss der Reis zunächst in die richtige Form "gedrückt" wer ...
Niko's Moussaka (Mussakas)
Die Auberginen längs schneiden salzen und in ein Sieb einlegen, damit sie Wasser verlieren. Auberginen fritiere ...
Ninos Meeresfrüchtesuppe
Tintenfische putzen und in Ringe schneiden. Ein Teil der Garnelen schälen, die anderen bleiben in der Schale. Miesmu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe