Leberspiessli mit Feigen

  6 Kalbsleberplätzli;ca. ergibt Spiessli
   Rosmarin
   Bratbutter
  0.5 geh. TL Salz
  1tb Bratbutter
  4 Reife Feigen; in Vierteln
  1dl Weisser Portwein
  500g Mehlig kochende Kartoffeln geschält, in Würfeln
   Salzwasser; siedend
  25g Butterflöckli
 
REF:  Betty Bossi al dente Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Vor- und zubereiten: ca. 40 Minuten.

Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Leberplätzli längs halbieren, so dass gleichmässige, ca. 2 1/2 cm
breite Streifen entstehen. Je 1 Streifen wellenförmig an kurze
Holzspiesschen stecken. Je 2 Rosmarinspitzchen zwischen das Fleisch und
das Spiesschen stecken.

Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren,
Spiesschen portionenweise bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anbraten.
Herausnehmen,auf die vorgewärmte Platte legen, ca. 10 Min. im
vorgeheizten Ofen fertig garen.

Kurz vor dem Servieren salzen (siehe Hinweis). Bratfett mit
Haushaltpapier auftupfen.

Feigen: Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden
lassen. Feigen kurz braten,herausnehmen,beiseite stellen. Portwein
dazugiessen, etwas einköcheln, Feigen wieder beigeben, mit den
Spiessli auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Kartoffelnschnee: Kartoffeln im siedenden Salzwasser (sie sollten nur
knapp mit Wasser bedeckt sein) ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 20
Min. weich kochen. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit der Kartoffeln
unter Hin- und Herbewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte
verdampfen lassen, bis sie weisslich und trocken sind. Kartoffeln
portionenweise durch die Vermicelle-Presse oder durch ein kleines
Passe-vite auf die vorgewärmten Teller treiben. Butterflöckli darauf
verteilen, zu den Spiessli und Feigen servieren.

Hinweis: Leber immer erst kurz vor dem Servieren salzen, da sie sonst
hart wird.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelmuscreme mit Mandelkrokant
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden. mit dem Apfelsaft oder Was ...
Apfelmus-Cremetorte mit Calvados
Für die Böden: Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers hell und cremig schlagen. Die Eier unter ...
Apfelmuskuchen
Mehl, Zucker, Butter, Eier, Salz, Nelken, Backpulver, Muskatnuss, Zimt und Schnaps gut miteinander verrühren und einige ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe