Lebkuchen-Auflauf

  80g Butter
  60g Zucker (1)
  4 Eigelb
  80g Weiche Kochschokolade
  140g Lebkuchen-Oblaten
  4cl Lauwarme Milch
  1pn Zitronenschale
  60g Walnüsse, gehackt
  1pn Mondamin
  4 Eiweiss
  10g Zucker (2)
   Butter
   Griess-Zucker-Mischung fürdie Förmchen



Zubereitung:
Butter und Zucker (1) schaumig schlagen, das Eigelb und die weiche
Kochschokolade nach und nach hineinrühren. Die geraspelten
Lebkuchen-Oblaten mit lauwarmer Milch anfeuchten und unter die
Eigelbmasse mengen, ebenso die abgeriebene Zitronenschale und die
gehackten Walnüsse.

Die kalten Eiweiss in einer fettfreien Schüssel mit dem Zucker (2) und
einer Prise Mondamin steifschlagen. Eiweiss vorsichtig unter die Masse
heben, in Auflaufförmchen füllen und bei 190 GradC im Backofen im
Wasserbad 25 Minuten garen. Dazu wir ein Rotweineis mit Früchten
serviert.

* Quelle: Josef Hubertus Tholey
gepostet von Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Süssspeise, Gebäck, Auflauf, Schokolade, Nuss,
P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mascarpone-Quarkcreme mit
Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, auf einem Tablett nebeneinander auftauen lassen. Löffelbiskuits halbieren und i ...
Mascarpone-Risotto Piemont
Milch in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufritzen, mit dem Messer das Mark herauskratzen und beides in die Milch ...
Mascarpone-Salbei-Stern
Zubereitung: Die Amarettikekse pürieren und mit Mascarpone, Honig und Zimt vermengen. Den Pfirsich in feine Spalten schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe