Bauernbrot -rund-

 
1 Stück a 750 g: 450g Roggenmehl (997 oder 1150)
  50g Vollkornschrot (geht auch ohne)
  200ml Wasser warm
  100ml Buttermilch
  1ts Salz
  0.5 Würfel Hefe
  50g reifer Sauerteig
   (gibt's bei den meisten Bäckereien)



Zubereitung:
Aus 200 g des Roggenmehls, das Schrot, Wasser und Sauerteig einen
Teig rühren, mit etwas Mehl einstäuben und in der Schüssel 24 Stunden
stehenlassen.

Die Hefe in der Buttermilch auflösen und zusammen mit dem Sauerteig
und allen anderen Zutaten kräftig zu einem Teig kneten.

2 runde Brotlaibe formen und die Oberseite mit Roggenmehl bestreuen
und auf ein gefettetes Bachblech legen.

Etwas aufgehen lassen ca. 20 min.

Backen bei 250Grad 15 min., herunterstellen, weiterbacken 40 min. bei
180Grad (Backen mit einer Tasse Wasser in dem Ofen).

Wenn gewünscht 50 g vom reifen Sauerteig abnehmen und für späteren
Ansatz aufheben.

Quelle: sehr bewährter Selbstentwurf

** Gepostet von Frank Schwager
Date: Sat, 08 Apr 1995

Erfasser: Frank

Datum: 11.09.1995

Stichworte: Brot, Backen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelkuchen II
Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und im Kühlschrank kaltstellen. Die Äpfel schälen in Scheiben schneiden ...
Apfelkuchen im Marzipanbett
(*) Zutaten für eine grosse Springform (d = 27 cm) Mehl, Backpulver, Ei, Zucker und Butter zu einem Teig kneten. Diesen ...
Apfelkuchen mit Baumnusskerne (ohne Butter)
(*) Springform 26 cm Durchmesser Eier, Zucker und Vanillezucker verrühren, bis die Masse cremig ist. Danach das Öl, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe