Lebkuchenparfait

  3 Eigelb, frische
  60g Zucker
  0.5 Vanilleschote, Mark von
  200g Sahne
  1tb Grand Marnier
  4 Lebkuchen, runde



Zubereitung:
Eigelb mit Zucker und Vanillemark in einer Schüssel im Wasserbad schaumig rühren. Schüssel
herausnehmen und die Masse schlagen, bis sie abgekühlt ist. Sahne steif schlagen und mit dem Grand
Marnier unter die Eigelbmasse heben. In 4 große, mit Lebkuchen ausgelegte Tassen füllen und über Nacht ins
Gefrierfach stellen. Parfait auf einen Fruchtspiegel stürzen und servieren.

:Notizen (*) :
: : Erfaßt von Lothar Schäfer
: : Email: Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de
:Notizen (*1) :
: : Quelle: Bäckerblume 49 / 97



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pistaziencreme auf Orangenfilets
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Ei ...
Pistaziencreme mit Sauerkirschen
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zitronensaft aufkochen, den Safran und 120 g Zucker unter Rühren im Saft auflö ...
Pistazien-Eis
Pistazien, Vanillezucker, Zucker, Milch und Sahne mixen, bis eine gleichmäßig feine Masse entstanden ist. Gelatine in r ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe