Leichte Beerentorte

 
Teig: 3 Eier
  100g Zucker
  2tb heißes Wasser
  100g Mehl
 
Füllung: 8 Blatt weiße Gelatine
  500g Beeren oder Früchte
   (je nach Saison)
  700ml Joghurt oder Fruchtjoghurt
  2 Eiweiß
  60g Zucker
   Beeren zum Garnieren



Zubereitung:
Eier, Zucker und Wasser mit dem Handrührgerät zu einer hellen
Masse aufschlagen. Das Mehl locker unterheben. Den Boden einer
Springform mit Pergamentpapier auslegen. Teigmasse einfüllen,
glattstreichen, backen.
Schaltung:
170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 30 Minuten
Den abgekühlten Tortenboden mit einem Messer oder einem Faden
quer durchschneiden.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren oder Früchte waschen,
pürieren, unter den Joghurt mischen. Eiweiß mit dem Handrührgerät zu
Schnee schlagen, den Zucker langsam zufügen, Eingeweichte, gut
ausgedrückte Gelatine im Töpfchen auf 2 oder Automatik-Kochstelle
1 - 2 flüssig werden lassen. 2 - 3 El. Joghurt nach und nach zur
Gelatine rühren, dann beides miteinander verrühren, halbfest werden
lassen. Dann Eischnee unterziehen.
Den Rand einer Springform mit Pergamentpapierstreifen auskleiden und
um den ersten Tortenboden auf der Tortenplatte legen. Die Hälfte der
Füllung darauf gießen, mit dem zweiten Tortenboden belegen, mit dem
Rest der Füllung bestreichen. Ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren die Torte mit Früchten oder Beeren garnieren.
86 g Eiweiß, 44 g Fett, 315 g Kohlenhydrate, 8473 kJ, 2022 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 7 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 75 min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschnetzeltes Chicago
Leber ebenfalls schnetzeln, mit dem Geschnetzelten vermengen und mit viel Kräutern der Provence einreiben. Öl warm w ...
Geschnetzeltes Chinesische Art
Sauerbraten fix mit dem Schneebesen in kochendes Wasser einrühren, Hähnchenfleisch dazugeben, aufkochen und bei schwache ...
Geschnetzeltes Geflügelfleisch an
Die Haut vom Brustfleisch ablösen und das Fleisch mit einem scharfen Messer quer zur Brust in dünne Scheiben schneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe