Leinewebers Eierkuchen

  600g Kartoffeln
  150g Weizenmehl
  4 Eier
  250ml Milch
   Salz
   Pfeffer a.d.M.
   Muskatnuss; gerieben
  1bn Schnittlauch
  150g Durchwachsener Speck
  1tb Butter oder Margarine



Zubereitung:
Kartoffeln waschen, in Wasser garen, abgiessen, abpellen und erkaltet
in Scheiben schneiden.

Mehl, Eier, Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss gut miteinander
verrühren, feingeschnittenen Schnittlauch hinzugeben.

Speck in gleich grosse Würfel schneiden. Butter oder Margarine
zerlassen, 1/4 der Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, 1/4 der
Kartoffelscheiben hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und
anbraten lassen.

1/4 des Eierkuchenteiges darübergeben und von beiden Seiten hellbraun
backen. Aus den restlichen Zutaten drei weitere Leinewebers Eierkuchen
zubereiten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rucola-Ziegenkäse-Salat
Rucola waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen. Die Tomaten vierteln. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett ...
Rüebli an Karamell-Sauce
Die Rüebli schälen und in Stäbchen schneiden. Den Zucker in einem Gusseisentopf karamellisieren. Die Gemüsebrühe angiess ...
Rüebliblechkuchen
Für den Mürbeteig Mehl und Butter zusammen fein verreiben, Zucker, Mandeln und Gewürze beigeben. Mit dem Ei zu einem Tei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe