Leipziger Allerlei

  



Zubereitung:
Leipziger Allerlei ist an sich ein Konservengemüse, das aus Erbsen, Karotten
und Spargel besteht.
Die Hausfrau kann es deshalb nicht in der gleichen Zusammenstellung frisch
kochen, weil Spargel viel früher auf den Markt kommt, als die übrigen
Zutaten.
Unter "Leipziger Allerlei" im Hausfrauengebrauch versteht man daher ein
Mischgemüse aus Erbsen, Karotten und beliebigen anderen Gemüsesorten wie:
Blumenkohlröschen, Pilzen, Bohnen und dergleichen. man schmort das
zurechtgemachte Gemüse mit etwas Wasser, Fett, Salz und einer Prise Zucker
weich, gibt nochmals etwas Butter dazu und streut Petersilie darüber.

:Notizen (*) :
: : Quelle: -Koch-Lexikon Südost Kurier -gesammelt v. Wanda
: : erfaßt: v. Renate Schnapka am 15.12.96



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zander auf Fenchelgemüse
Zartfleischiger Zander, ein fast fettfreier Süsswasserfisch, und aromatisches Fenchelgemüse gehen in unserem Rezept ...
Zander auf Möhren und Zucchini
1 . Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansätze abschneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben und diese in Streifchen schne ...
Zander auf Steinpilzen
Für das Rosmarinöl ein Eßlöffel Olivenöl mit einem Eßlöffel Rosmarinnadeln erhitzen, bis die Nadeln braun sind. Das Öl a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe