Leipziger Bärlauchsuppe

  



Zubereitung:
Zutaten:
40 g Butter 40 g Mehl 1 kleine Zwiebel 1 1/4 l kräftige Brühe
weisser Pfeffer, Salz 1 Eigelb 2 El Rahm frischer Bärlauch (Menge
nach Belieben) Zubereitung: Aus 30 g Butter, Mehl und klein
geschnittener Zwiebel eine Mehlschwitze bereiten, die heisse Brühe
langsam dazugiessen, die Suppe 20 Minuten köcheln lassen.
Dann die Suppe durch ein feines Sieb rühren, mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Das Eigelb mit 1 El kaltem Wasser und dem Rahm verrühren
und dazugeben. Die Suppe mit 10 g Butter und zarten, frischen
Bärlauchblättern verfeinern und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Man kann geröstete Weissbrotwürfel dazu reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gazpacho
Aus dem "Eintopf- das unabhängige Sr und Dampfhammer-Magazin" abgetippt von Matthias Kohrs. Die Zwiebeln schälen und vi ...
Gazpacho
Die HA#lfte der Tomaten hA#uten und halbieren, dabei die StielansA#tze und die Kerne entfernen. Die Gurke quer halbieren ...
Gazpacho
Die in heissem Wasser abgezogenen Tomaten und die geschälte Gurke ganz fein hacken, ebenso die Zwiebeln und die Pfeffers ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe