Lemon curd (Zitrone-Eierbutter), Variante 2

  450g Zucker
  225g Butter
  4 Zitronen
  4 Eier
   Gipsy House, 1991 ISBN 0 670 83462 9
   bers. von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zitronenschale abreiben, mit dem Zitronensaft vermischen.

Butter in einer Pfanne aufschmelzen. Zitronensaft-Schale-Mischung
langsam unter Rühren zugeben. Eier leicht verschlagen und langsam
zugeben, unter ständigem Rühren, so dass alles gut vermischt ist.

Langsam aufheizen, ständig rühren, bis die Mischung die nötige
Konsistenz erreicht hat. Nicht kochen lassen und auch nicht zu schnell
aufheizen. Das Geheimnis eines guten curd: 'gentle stirring and
patience is the secret' .Wie Marmelade abfüllen .
Ist super! Liebe Grüsse, Monika -- Monika Schleidt
Monika@schleidt.org www.schleidt.org/mskeramik



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eiercognac
Die Vanilleschote klopfen, halbieren und ausstreichen. Die Eigelbe mit der Vanille und dem Zucker sehr schaumig schlagen ...
Eier-Curry
1. Öl in einem grossen Topf mit schwerem Boden erhitzen. Zwiebelscheiben dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegen ...
Eier-Curry
Die Eier hart kochen, pellen. Inzwischen die Zwiebeln im Fett zusammen mit Majoran und Thymian goldbraun braten. dann K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe