Liebesäpfel

  6 Äpfel (grosse, säuerliche Äpfel von möglichstgleichmässiger gelberFarbe, z.B. Golden)
  6 Holzstäbchen
  550g Zucker
  0.625dl Wasser
  1ts Rote Speisefarbe
  1ts Essig



Zubereitung:
Vorbemerkungen:

~ Um die Zuckerhaut glasklar und durchscheinend zu erhalten,
muss der
Zucker exakt auf dem richtigen Punkt eingekocht werden: deshalb ist
hier
ein Zuckerthermometer unerlässlich.

~ Es wird nicht empfohlen, mehr als 6 Äpfel auf einmal zu machen,
denn der
Zucker wird sehr schnell teigig.

Äpfel waschen, sehr gründlich abtrocknen, Stiel entfernen,
Holzstäbchen hineinstecken.

Ein Tablett zum Abtropfen vorbereiten: 4 Esslöffel Zucker
darauf gleichmässig verteilen.

Zucker, Wasser, Speisefarbe und Essig in einem Edelstahl- oder
Kupfertopf mit Dickem Boden rasch aufkochen und sprudelnd
kochen lassen, bis das Thermometer 150 GradC anzeigt.

Den Topf sofort vom Herd nehmen und die Äpfel nacheinander
hineintauchen, drehen und wenden, bis sie völlig vom Sirup
überzogen sind.

Kopfüber auf das vorbereitete Zuckerbett setzen und abkühlen lassen.

Auf der gleichen Weise können andere Früchte glasiert
werden: Weintrauben, in Schnitze geteilte Birnen, Orangen oder feste
Pfirsische.

Aus: Backen, Zabert Sandmann Verlag, Weltbild Augsburg 1993,
ISBN 3-89350-201-7

Mon 06.12.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Süsspeisen, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hamburger Aalsuppe
Den Schinkenknochen in ca. 3l Wasser aufsetzen und etwa eine Std. kochen lassen. Das Backobst in etwas Wasser einwei ...
Hamburger I
Das alte Brötchen in Wasser einweichen. Dann auswringen und zusammen mit dem Ei und dem Hackfleisch, etwas Pfeffer u ...
Hamburger Kartoffelrahmsuppe
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die weissen Zwiebelchen in Ringe schneiden. Das Grün beiseite legen. Die B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe