Liebesbriefe

  8sl weicher Tortillateig ausdem Spezialitätenregal
  1 Mandelschokolade oderZimt- bzw. Mokkaschokola
   Holzspießchen
   Öl zum Fritieren
   Puderzucker
 
Gefunden & Verbreitet Hat Es:  K.-H. Boller 2:2426/2270.7



Zubereitung:
Tortillateig im Backofen bei 200° C kurz erwärmen, sofort in eine
Gefriertüte geben, damit sie nicht austrocknen. Nacheinander
herausnehmen und vorbereiten: mit einer Küchenschere in Häuschenform
schneiden.

Dann auf jede Tortilla ein Stück Mandelschokolade legen. Seiten zur
Mitte klappen und Tortilla zur Spitze hin aufrollen, so daß kleine
Briefchen entstehen, mit Holzspießchen befestigen. Wer mag kann auch
andere Schokolade als Füllung nehmen, z.B. Zimt- oder Mandelschokolade.

Öl in einem Topf so stark erhitzen, daß ein Tortilla-Teigrest, den man
hineingibt, schnell goldbraun wird. (Friteuse: 190° C).
Schoko-Briefchen portionsweise ausbacken (ca. 5 Minuten), auf
Küchenpapier entfetten. Spießchen entfernen, mit Puderzucker bestäuben.

: Khb 09/98



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Backteig II
Für Backgut wie unter Backteig I Zum selben Zweck kann man auch ¼ l Weissbier mit 250 g Mehl und zwei Eiweissen, etwas ...
Backteig III
Zu Fischstücken, Sardellen, Austern und dergleichen macht man einen Ausbacketeig, indem man 120 g feines Mehl, mit eine ...
Backteig IV
Zum Eintauchen von Apfelscheiben, Pflaumen, Kirschen, Aprikosen, Pfirsichen oder auch Hollunderbluethen nimmt man ¼ Lit ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe