Lieblingslaberln *

 
FÜR DIE LABERLN: 0.333333 Schale trockene Semmelwürferln
  0.5 Schale Milch
  0.5kg Gemischtes Faschiertes
   Salz, Pfeffer
   Muskat
  2tb Feingehackte Zwiebel
   Mehl zum Wenden
   Fett
 
FÜR DAS GEMÜSE: 2tb Erdäpfel
  0.25kg Grüne Erbsen
  4 Karotten
  8 Perlzwieberln
   Salz, Pfeffer
   Wasser



Zubereitung:
Semmelwürferln in Milch einweichen. Mit dem Fleisch, der zwiebel und
den Gewürzen 12 Laberln formen, in Mehl wälzen und inder Pfanne
anbraten.

Erdäpfel und Karotten in längliche Stücke schneiden, mit den Erbsen
und Zwieberln über dem Faschierten verteilen. Salzen, pfeffern, eine
Schale Wasser zugeben und bei kleiner Hitze gut 1/2 Stunde zugedeckt
dünsten.

Tipp Heidi: viel mehr Gemüse verwenden, eingelegte Zwieberln kann
man gut mit normalen Zwiebeln ersetzen, in grobe Stücke geschnitten
einige Zeit in süsssaurer Essigmarinade ziehen lassen. Ausserdem gebe
ich etwas von dem Essigwasser dazu.

* Originaltitel: "Mein Kind mag kein Gemüse"



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenrücken in Ysopmantel mit Kürbispüree
Den Kaninchenrücken mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas mehr als der Hälfte der Kräuter und Lauchzwiebeln fest in ...
Kaninchenrückenfilet im Kartoffelmantel
Die gewürzten Kaninchenrücken durch das Mehl und das aufgeschlagene Ei ziehen. Mit den Kartoffelstreifen einhüllen und m ...
Kaninchensafranragout in Tomate
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Kaninchensafranragout in Tomate Dessert : Eissportler ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe