Likör von Waldhimbeeren

  1kg Waldhimbeeren
   (stattdessen auch 1125 g Gartenhimbeeren)
  1 Vanilleschote
  350g weisser Kandiszucker
  1l Himbeergeist
   ein Stück unbehandelte Zitronenschale



Zubereitung:
1.) Himbeeren waschen auf Küchenpapier trocknen lassen

2.) Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit der Öffnung
nach oben auseinanderdrücken. Den Kandis zerschlagen. Die Beeren, die
Vanilleschote und den Zucker mischen über Nacht stehen lassen. Der
Zucker sollte sich dabei auflösen.

3.) Am nächsten Tag alles in eine bauchige Flache füllen und den
Himbeergeist darübergiessen. Die Flasche gut verkorken und an einen
hellen Platz jedoch nicht in die pralle Sonne stellen. Den Likör
3 Wochen reifen lassen. Hin und wieder rütteln.

4.) Ein Kunststoffsieb mit einem Mulltuch auslegen und den Likör
abseihen. In kleinen Flaschen gut verschlossen nicht zu hell bis zu
8 Monaten haltbar.

** From: S_DOLLINGE@rzmain.rz.uni-ulm.de (Dollinger Jürgen)
Date: 10 Jan 1994 15:55:53 GMT
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Jürgen

Datum: 17.02.1994

Stichworte: Getränke, Liköre



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangentee mit viel Vitamin C
Für die Herstellung werden die Schalen von drei unbehandelten Orangen, sowie das Fruchtfleisch in eine grosse Karaffe ge ...
Orangen-Tee-Punsch
Von den Orangen die Schale sehr dünn abschälen, den Saft auspressen und mit dem Zitronensaft abgedeckt 2-3 Stunden z ...
Orangenterrine mit Schwarz-Johannisbeer-Sauce
Am Vortag den Orangensaft in einem Topf auf 175 ml einkochen. Währenddessen die Orangen filetieren: Dazu von den Orange ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe