Limburger-Doppeldecker in Eikruste

  8 Scheib. Toastbrot
  2sm Limburger (insges. 200 g)
  2tb Fein gewürfelte Zwiebel
   Paprikapulver
  1tb Senf
  4 Eier
  2tb Petersilie
  2tb Estragon
   Salz, Pfeffer und Muskatnuß
   Butterschmalz, zum Braten



Zubereitung:
Die Limburger längs in je 4 gleichmässige Scheiben schneiden und 4
Brotscheiben damit belegen. Mit Senf bestreichen, die Zwiebelwürfel
darüberstreuen und mit Paprika würzen. Butterschmalz in einer Pfanne
erhitzen.

Die Eier verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

Die belegten Brote halbieren und darin wenden. Die Eimasse soll gut
einziehen. Doppeldecker ins heisse Butterschmalz legen, mit der
restlichen Eimasse beträufeln und goldgelb ausbacken.

Auf Tellern anrichten und mit fein gehackten Kräutern bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschkuchen a la Luise
Den Teig zubereiten, Eischnee und zum Schluss die Kirschen unterheben. Erfasser: Peter Datum: 03.05.1996 Stichwo ...
Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss
Für den Teig: Mehl und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben, zusammen mit dem Quark, der Milch, dem ...
Kirschkuchen I
Sauerkirschen abtropfen lassen. Schokolade reiben. Weiche Butter oder Margarine mit dem Zucker und dem Eigelb im Wec ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe