Limonenparfait

  6cl Weisswein
  3 Limonen
  1 Ei
  2 Eigelb
  100g Zucker
  300g Sahne
  1 Spur Salz



Zubereitung:
Die Limonen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben (aufheben).
Anschliessend den Saft auspressen und mit Zucker, Weisswein und den
Eiern (Vollei und Eigelb) und einer Prise Salz im Wasserbad warm
aufschlagen. Die Masse nimmt dabei deutlich an Volumen zu und wird
auch fester. Es soll ungefähr die Konsistenz von geschlagener Sahne
erreicht werden. Anschliessend die Masse wieder kalt schlagen (geht
auf Eis am schnellsten).
Wenn die Masse kalt ist die inzwischen geschlagene Sahne und die
abgeriebene Limonenschale vorsichtig unterheben. Die fertige Masse in
geeignete Formen füllen und in den Tiefkühlschrank stellen.

Dazu passen sehr gut Schokoladensauce (aber nicht aus der Tüte, da
die Sauce etwas bitter sein sollte) und frische, marinierte Früchte.

Tip von mir: Das Parfait ist sehr fest und kann ohne weiteres 5 min.
vor der Verarbeitung aus dem Tiefkühlschrank herausgenommen und
geschnitten werden. Wir haben es sogar noch mit Puderzucker bestäubt
und mit einer Lötlampe überbacken !!!

* Quelle: -eingetippt von -Dirk Decius
** Gepostet von Dirk Decius
Date: Thu, 18 May 1995

Erfasser: Dirk

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Süssspeise, Eis, Limone, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Schokoladen-Creme
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren.Kuvertüre grob zerteilen. Vanilleschote auf ...
Irische Woche - "Irish Coffee" Pudding
Die Eier trennen. In einer Schüssel die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Kaffe heiss machen, jedoch nicht ko ...
Irish Apple Cake - Warmer Apfelkuchen
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Eine Backform 20 X 20 cm grosszügig ausfetten. In einer grossen Schüssel Butter u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe