Limonen-Reis-Kuchen

 
Für den Knetteig: 200g Weizenmehl
  100g Zucker
  1pn Salz
  1 Ei
  125g Butter oder Margarine
 
Für den Belag: 1l Milch
  300g Milchreis
   Schalen von 3 Limonen (unbehandelt)10 El Limonensaft
  100g Zucker
  400ml Schlagsahne
  2 Eiweiß
  1pn Salz
 
Sonstiges:  gesiebter Puderzucker
   Limonenscheiben zum Garnieren.



Zubereitung:
1 l Milch zu Kochen bringen. Reis unter Rühren
einstreuen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in etwa 30 Min.
ausquellen lassen. Dabei ab und zu umrühren. Den Reis
abkühlen lassen.

Für den Knetteig das Mehl in eine Rührschüssel sieben.
Zucker, Salz, Ei und Butter/Margarine hinzugeben. Die
Zutaten mit dem Handrührgerät und den Knethaken zunächst
kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut
durcharbeiten. Anschliessend auf der Arbeitsfläche zu einem
glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine
zeitlang kalt stellen.

Gut die Hälfte des Teiges auf einem gefetteten Springformboden
(28cm) ausrollen, mit einer Gabel mehrmals
einstechen. Springformrand darumlegen. Die Form auf dem
Rost (mittlere Schiene) in den Backofen schieben.

Bei 180°C ca. 15 Min. backen.

In der Zwischenzeit Limonenschale, Limonensaft,
restlichen Zucker und Sahne unter den Reis rühren. Eiweiss
mit Salz steif schlagen und unterheben.

Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, auf den
vorgebackenen Boden legen und als etwa 3cm hohen Rand an
den Springformrand drücken. Die Reismasse einfüllen und
den überstehenden Teig abschneiden. Die Form auf dem Rost
in den Backofen schieben.

Das Ganze dann bei 180°C ca. 60 Min. backen.

Den Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen, auf
einem Kuchenrost erkalten lassen. Mit Puderzucker
bestäuben und mit Limonenscheiben garnieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Sonja Borasch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebel-Speck-Kuchen
1. Aus den o.g. Zutaten einen Brotteig vorbereiten 2. Den fertigen Teig auf ein Backblech ausrollen 3. Zwi ...
Zwiebel-Speckkuchen mit Frühlingssalaten
Mehl mit Salz auf Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine kleine Mulde drücken. Ei hineingeben, Butter in Flöckchen am Ra ...
Zwiebelstrudel
Lauwarmes Wasser, Mehl, Salz und zwei Essl. Speiseöl in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig kr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe