Lindenbluetenessig

  3l Obstessig
  1lg Handvoll Lindenblueten frisch
  120g Bienenhonig
  3 Zitrone Schale dünn abgeschält



Zubereitung:
Den Obstessig aufkochen und heiss über die Lindenblueten giessen.

Den Bienenhonig dazugeben und gut verrühren. Zitronenschalen beigeben und
alles zugedeckt 3 Wochen ziehen lassen.

Abseihen, in Flaschen abfüllen und verkorken.

* Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der
Küche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser:

Datum: 30.11.1994

Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Linde, Essig, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischtomaten mit Schafskäse
1. Die Tomaten waagerecht halbieren, das weiche innere Fruchtfleisch und die Kerne mit einem Löffel herausnehmen und ...
Fleischtopf
Zutaten der Reihe nach (Tomaten, Rinderg., Schweineg., Zwiebeln, usw.) in einen Topfschichten. 1 kleine Flasche Toma ...
Fleischtopf
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden (Fondue - ähnlich). Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln würfeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe