Lindenbluetenparfait

  80g Lindenblueten frisch
  2dl Wasser
  2dl Sahne (1)
  4 Eigelb
  100g Brauner Zucker
  80g Bienenhonig
  6 Scheibe Gelatine
  2tb Rum
  0.5l Sahne (2), geschlagen



Zubereitung:
Die Lindenblueten mit dem heissen Wasser überbrühen und zugedeckt 20
Minuten ziehen lassen. Durch ein Tuch passieren, den Teesatz
auspressen und die Flüssigkeit mit der Sahne (1) vermischen.

Den braunen Zucker mit Honig und Eigelb schaumig rühren, die
Teesahne aufkochen und unter Rühren in das Honig-Ei-Gemisch giessen.
Diese Mischung unter stetem Rühren auf 83 Grad erhitzen, sofort in
eine kalte Schüssel giessen und kalt rühren.

Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine auspressen, mit Rum kurz im
Wasserbad erwärmen und unter die Masse ziehen.

Kurz vor dem Festwerden die geschlagene Sahne darunterziehen. Das
Parfait in Formen füllen und 4 bis 5 Stunden durchfrieren lassen.

Zum Servieren aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und
beliebig mit Garten- oder Wildbeeren ausgarnieren.

* Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der
Küche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Süssspeise, Eis, Linde, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sahneeis mit Himbeeren
Vanille-Eiscreme aus dem Tiefkühler nehmen und antauen lassen. Die Himbeeren (falls Tk) in ein Sieb geben, mit heissem W ...
Sahneflan mit Erdbeersauce
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Vanillemark mit einem Messer herausschaben. Vanilleschote und -mark mit Sahne ...
Sahne-Granatapfel mit Bananenchips
Zubereitung: Joghurt mit dem Granatapfelfruchtfleisch, Vanillezucker und Cointreau vermengen. Sahne steif schlagen. Eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe