Linguini mit geröstetem Paprika und Kräuter-Tomatensosse

 
Etwa 3 Portionen: 2 rote Paprikaschoten
  10 reife Fleischtomaten,
   enthäutet, entkernt und kleingeschnitten
  6 Knoblauchzehen
  1lg und 1 kleine gehackt Zwiebel
  1tb Balsamico-Essig
  1ts Salz (nicht unbedingt nötig)
   schwarzer Pfeffer adM. zum Abschmecken
  1ts Zucker (auch nicht unbedingt nötig)
  0.5ts rote scharfe Chiliflocken
  1tb frisch gehacktes Basilikum
  1tb frisch gehackte Petersilie
   frische Basilikumblätter und
   frisch gestossener schwarzer Pfeffer
   zum Garnieren
  70g Linguini (oder andere Nudeln) pro Person



Zubereitung:
1. Schritt (ca. 30 min.)

Paprikaschoten im Backofen bei mehrmaligem Wenden unter dem
Elektrogrill rösten, bis die Haut Blasen wirft und schwarzbraun ist.
In eine Plastiktüte geben (Gefrierbeutel) und 10 bis 15 Minuten fest
(luftdicht) verschlossen halten. Die abgekühlten Paprikaschoten aus
der Tüte nehmen und die Schotenhaut, die sich nun leicht ablösen lässt,
entfernen. Die Paprikaschoten anschliessend aufschlitzen, Stengel und
Samen entfernen und zusammen mit 1 Tasse (ca. 120 ml) Tomaten in einen
Mixer geben.

2.Schritt (ca. 20 min.)

Die Knoblauchzehen im Backofen bei 200 Grad C rösten. Die Haut
entfernen. Die Knoblauchzehen zusammen mit den Zwiebeln, dem
Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer zur Paprika-Tomaten-Mischung in den
Mixer geben und 20 Sekunden lang zerkleinern.
Die Mischung in einen mittelgrossen Sossentopf geben. Restliche Tomaten,
Zucker und rote Chiliflocken hinzufügen und 5 Minuten lang kochen.
Frische Basilikumblätter und Petersilie dazugeben und sofort von der
Herdplatte nehmen. Die Nudeln in einem grossen Topf mit kochendem
Wasser nach Packungsanweisung, jedoch ohne Salz >al dente< garen.
Abgiessen und noch warm mit der Kräuter-Tomatensosse mischen. Mit
Basilikumblättern und gestossenem schwarzem Pfeffer garnieren.

** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 04.12.1993

Stichworte: Andreas, Nudelgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fisch-Nudeln der Schwester Song
* Fischfilet mit einer Pinzette von allen Gräten befreien, dann in etwa 0,5 Zentimeter grosse Würfel schneiden. * Mit ei ...
Fischragout mit Penne
1. Die Penne im Salzwasser bissfest garen, abgiessen. Zander-u. Lachsfilet in 4 gleich grosse Stücke teilen. Nebeneinand ...
Fischstäbchenauflauf
Lust auf einen leckeren Auflauf aus dem Ofen? Aber keine Lust, mit vielen Zutaten zu kochen? Auf geht's: Mit nur wenigen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe