Linsen in Auberginen

  300g Braune Linsen
  1l Wasser
  1 Knoblauchzehe
  1 Lorbeerblatt
  1 Altbackenes Vollkornbrötchen
  1 Möhre
  100g Stangensellerie
  1 Zwiebel
  2tb Öl
  1tb Gekörnte Gemüsebrühe
  1ts Selleriesalz
  2tb Apfelessig
  2tb Tahin (Sesampaste) oderNussmus
  2 mittl. Auberginen
  1ts Salz
  0.5l Naturreiner Tomatensaft
  0.5ts Piment, gemahlen
  1ts Mildes Paprikapulver



Zubereitung:
Die Linsen waschen und in dem Wasser 2 Stunden quellen lassen. Die
Knoblauchzehe schälen, mit dem Lorbeer zu den Linsen geben und diese
im Einweichwasser zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen
lassen. Inzwischen das Brötchen von Wasser bedeckt weichen lassen.
Die Möhre unter fliessendem Wasser sehr gründlich bürsten und putzen.
Die Möhre in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie waschen und in
dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in
einem flachen Topf mit breitem Durchmesser erhitzen und das
zerkleinerte Gemüse darin unter Wenden anbraten. Das Lorbeerblatt aus
den Linsen entfernen, die Linsen zum Gemüse geben und mit der
gekörnten Gemüsebrühe, dem Selleriesalz und dem Apfelessig würzen.
Das Tahin oder das Nussmus unterrühren, etwas Wasser zufügen und alles
bei schwacher Hitze im offenen Topf 20 Minuten köcheln lassen. Den
Backofen auf 220GradC vorheizen. Die Auberginen waschen, abtrocknen,
längs halbieren und auf einem leicht eingefetteten Backblech 10
Minuten im Backofen backen. Die Auberginenhälften bis auf einen 1-2
cm dicken Rand aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch feinhacken
und zu den Linsen geben. Das Brötchen ausdrücken, zerpflücken und
sorgfältig unter die Linsenmischung rühren. Die ausgehöhlten
Auberginenhälften innen mit Salz bestreuen und mit der Linsenmasse
füllen. Die gefüllten Auberginen in eine flache feuerfeste Form
legen. Den Tomatensaft mit dem Piment und dem Paprikapulver würzen,
über die Auberginen giessen und diese etwa 30 Minuten auf der
mittleren Schiene bei 200GradC im Backofen garen.

* Quelle: Nach: Benita von Eichborn in: Das grosse Gu-Vollwert
Kochbuch Verlag: Gräfe und Unzer
ISBN 3-7742-1229-5
Erfasst von:
** Gepostet von Elisabeth Hafeneger
Date: Thu, 25 May 1995

Erfasser: Elisabeth

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Gemüse, Hülse, Linsen, Aubergine, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ayurveda, eine Kurzinfo, Teil 2 von 2
Anfang: siehe Teil 1. Bevor man mit der Ayurveda-Küche startet, muss man also den aktuellen Stand der persönlichen Dosh ...
Aztec Punch
In einer Kasserolle Tequila, Zimt, Grapefruit-, Zitronen-, Orangenund Limettensaft bis zum Siedepunkt erhitzen. Tee zugi ...
Babas Grützwurst Thüringer Art
Schwarten in 2 l Wasser 1.5 Stunden langsam kochen, danach das kleingeschnittene Fleisch dazugeben. Wenn alles gar ist d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe