Linsencurry (Pakistan)

  500g Linsen
  4tb Öl
  1 Zwiebel
  3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  1 Tomate
  0.5 Peperonischote, grün, frisch
  1ts Curry nach Geschmack mehr:-)
  1ts Salz



Zubereitung:
Linsen über Nacht einweichen und dann mit viel Wasser weichkochen. In
einer Pfanne die Zwiebeln in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt
sind. Die in Stücke geschnittene Tomate, die zerkleinerte
Peperonischote und den Knoblauch zugeben, ca. 2 Minuten
weiterköcheln lassen, dann das Currypulver zugeben und die Linsen mit
zwei Tassen Wasser darunterrühren. Nochmal aufkochen und bei
zugedeckter Pfanne ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dazu passt Reis.

* Quelle: Bkk-Studentenkalender 94/95
Erfasst:Susanne Mönkemeier
** Gepostet von Susanne Mönkemeier
Date: Wed, 04 Jan 1995

Erfasser: Susanne

Datum: 08.03.1995

Stichworte: Fleischlos, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelkrüstchen (Variante)
Speck würfeln und bei kleiner Hitze langsam ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebeln abziehen und ...
Zwiebelkuchen
Boden Zuerst das Mehl in Schüssel geben. In der Mitte eine Kuhle drücken. Die Hefe in die Kuhle bröseln und mit dem Zuc ...
Zwiebelkuchen (Tarte à L'oignon)
Im Elsass gibt es im Herbst überall den Neien Siassen, den frischen, noch milchigen Wein. er trinkt sich süffig und leic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe