Linseneintopf Ain guot linsin-spise

  400g Linsen
  0.75l Fleischbrühe
  1bn Suppengrün
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  50g Schmalz 2 El. Mehl
  3tb Essig
  1 Prise Zucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Linsen waschen und in der Fleischbrühe gut 12 Stunden weichen
lassen, mit dieser aufsetzen und ca. 1,5 Stunden mit dem geputzten,
kleingeschnittenen Suppengrün zusammen gar kochen. Die
kleingeschnittenen Zwiebeln und halbierten Knoblauchzehen im Schmalz
andünsten, bis die Zwiebeln sich bräunen. Das Mehl zugeben und leicht
bräunen. Eine Hälfte der Linsen durch ein Sieb treiben, mit der
Zwiebelsauce vermischen und wieder zu den restlichen Linsen geben.
Aufkochen und mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig
abschmecken, anrichten und servieren.

** Gepostet von Hanns Holger Rutz
Date: Mon, 05 Jun 1995

Erfasser: Hanns

Datum: 27.08.1995

Stichworte: Linsen, Eintopf, Mittelalter



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllter Barsch
1. Den Barsch waschen, trockentupfen und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Innen und außen leicht salzen. 2. Die Z ...
Gefüllter Blumenkohl
Für die Füllung die Petersilie fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Hackfleisch mit etwas gehackter Petersilie und den ...
Gefüllter Blumenkohl
1. Den geputzten Blumenkohl für fünf Minuten in kochendem Salzwasser geben, herausnehmen, abtropfen und etwas auskühlen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe