Linseneintopf Lea Linster

  300g Kleine grüne Puy-Linsen
  1.5l Hühnerfond
  1sm Zwiebel
  1tb Butter
  100g Karotten
  150g Knollensellerie
  1 Bouquet garni (1 Lorbeerblatt, 1 Thymiansträußchen, 1 Nelke und 1 Knoblauchzehe in 1 Porreeblatt eingewickelt und gut zugeschnürt)
  200g Geräucherter Speck
  4 Kochwürste
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Ich spüle die Puy-Linsen zuerst kalt ab, bringe sie in kaltem Wasser
zum Kochen, lasse sie zwei Minuten kochen, giesse sie durch ein
Haarsieb ab und spüle sie noch einmal kalt ab. Zum definitiven Kochen
nehme ich in diesem Fall aber Hühnerfond, nur im Notfall Wasser.
Zunächst dünste ich eine kleine fein geschnittene Zwiebel in einem
Esslöffel Butter glasig, gebe die blanchierten Puy-Linsen dazu, rühre
einmal gut um und giesse dann anderthalb Liter Hühnerfond an.
Zum Kochen bringen. Jetzt kommen die Karotten und Knollensellerie,
beides in sehr feine Würfel geschnitten (Brunoise), dazu. Ausserdem
natürlich ein Bouquet garni. Dann kommen noch etwa 200 Gramm
geräucherter Speck hinein, den ich vorher auch kurz blanchiere.
Alles etwa 20 Minuten köcheln lassen, ab und zu etwas Wasser oder Fond
hinzugeben. Wenn die Linsen gar sind, das Bouquet garni und den Speck
herausfischen. Den Speck etwas abkühlen lassen und ohne Schwarte in
grosse Würfel schneiden. Vier Kochwürste in kochendes Wasser geben
und die Würste auf dem ausgeschalteten Herd etwa eine Viertelstunde
brühen lassen. Ich nehme gern zwei Kellen von der Suppe, püriere sie
und gebe sie mit dem Speck wieder zum Eintopf. So werden die Linsen wie
eine dicke Suppe. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bon appetit und bis
zum nächsten Mal!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linseneintopf Lea Linster
Ich spüle die Puy-Linsen zuerst kalt ab, bringe sie in kaltem Wasser zum Kochen, lasse sie zwei Minuten kochen, giesse s ...
Linseneintopf mit Balsamico
Die Linsen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Zwiebel sc ...
Linseneintopf mit Cabanossi
Linsen mit Schinkenknochen und Brühe aufkochen. Nach 15 Minuten Knochen herausnehmen und gewürfeltes Suppengrün hineinge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe